Kurse

Du hast Interesse an Yoga?

Du hast (noch) keine Yoga-Erfahrung?

Du hast bereits Yoga-Erfahrung?

Du möchtest deinen Körper wahrnehmen?

Du möchtest in kleinen Gruppen praktizieren?

Du möchtest während deiner Yoga-Stunde gut betreut werden?

 

Bei YOGAMOMENTE ERLEBEN kannst du zwischen sanftem Ashtanga Vinyasa Yoga und dem andersartigen Yoga auf & mit dem Stuhl wählen.

Ich werde dich je nach deiner persönlichen Yogaerfahrung an die einzelnen Elemente des Yogas heranführen. Die Yogastunden sind meistens ruhig aufgebaut, um den gestressten Körper gut zu entspannen.

Beide Kurse sind so aufgebaut, dass du Zeit hast in deiner Yogapraxis mit einer Meditation anzukommen. Die Stunde hat einen festen Rahmen, so dass du die einzelnen Elemente wieder erkennst. Damit ermögliche ich es dir, dass du deine Yogapraxis noch intensiver genießen kannst. Aufgrund der wiederkehrenden Elemente kann dein Kopf entspannen, du kannst in dich hineinspüren und dich selbst kennenlernen.

Die Kurse sind auf maximal 10 Teilnehmer*innen begrenzt. Dadurch ist es mir möglich, dich während der Stunde gut zu betreuen und individuell auf deine Bedürfnisse einzugehen.

Ashtanga Vinyasa Yoga

Was ist Ashtanga Vinyasa Yoga?

Das Ashtanga VinyasaYoga nach Sri K. Pattabhi Jois verbindet Kraft, Flexibilität und Kondition miteinander. Es ist klassisch ein dynamischer Yogastil mit einer festgelegten Reihenfolge von Asanas (Positionen). Im Ashtanga Vinyasa Yoga arbeiten wir mit dem Atem, den Energieverschlüssen und festen Bewegungsabläufen zwischen den Asanas.

Der Atem, auch Pranayama genannt, ist ein wichtiger Bestandteil während der Praxis. Du solltest während der Praxis in einem tiefen und entspannten Ujjayi-Atem atmen. Durch die Konzentration auf den Atem, schaffst du es nach ein wenig Übung, den Alltag aus der Yogapraxis auszublenden.

Die Energieverschlüssen, auch Bandhas genannt, helfen dir während deiner Praxis, den Atem zu unterstützen. Aber sie geben dir auch Stabilität im Rumpfbereich, was dir bei den Asanas hilft.

Die festen Bewegungsabläufe, auch Vinyasas genannt, werden zwischen den einzelnen statischen Asanas als dynamische Verbindungselemente genutzt. Du erlebst dadurch einen wechselnden Bewegungsablauf zwischen statischen und dynamischen Elementen während deiner Praxis.

Im Laufe deiner Praxis wirst du lernen, bei dir selbst zu sein und du kannst diese Zeit mit dir genießen. Dein Körper, dein Geist und dein Atmen gelangen wieder in Einklang.

In meinen Basis-Kursen führe ich dich sanft und ruhig an Ashtanga Vinyasa Yoga heran. Im Kurs für Fortgeschrittene bist du bereits in der Lage, die erste Serie im Ashtanga Vinyasa Yoga wie auf einer Perlenkette zu praktizieren. Ob du Ashtanga Vinyasa Yoga dann dynamisch und kraftvoll oder eher sanft und ruhig praktizieren möchtest, liegt ganz an dir. Entscheide selbst und...

...Du wirst deine YOGAMOMENTE ERLEBEN!

Yoga auf & mit dem Stuhl

Was ist Yoga auf & mit dem Stuhl?

Der Kurs Yoga auf & mit dem Stuhl bietet dir eine Möglichkeit Yoga auf eine andere Art kennen und lieben zu lernen. Gerade wenn es dir nicht möglich sein sollte, Yoga im klassischen Stil auf der Matte zu praktizieren, bietet dir Yoga auf & mit dem Stuhl eine sanfte Alternative, um dennoch Yoga zu praktizieren.

Denn:  "Jeder Mensch kann Yoga machen - so lange er atmen kann" (Sri K. Pattabhi Jois)

Der Kurs besteht aus den Elementen Meditation, Pranayama (Atemübung) und Asanas (Positionen). Diese drei Elemente werden wir sowohl im Sitzen als auch im Stehen praktizieren. In jedes dieser Elemente wirst du nach und nach ganz behutsam eingeführt. Während der gesamten Yogastunde wirst du von mir begleitet, so dass wir für dich immer den richtigen Yogamoment finden, in dem du loslassen und ganz bei dir selbst sein kannst.

Im Laufe deiner Praxis wirst du lernen immer mehr bei dir selbst zu sein und die Zeit mit dir zu genießen. Dein Körper, dein Geist und dein Atmen gelangen wieder in Einklang.

Du wirst deine YOGAMOMENTE  ERLEBEN!

Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY)

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.